Haselnüsse

Eichhörnchen weiß, was es tut

Die Haselnüsse sind ein Vorratsbestand an gesunder Energie, der in unserer Natur leicht zu finden ist. Die Heimat der Haselnüsse ist Asien. Von hier aus hat sich diese knusprige Delikatesse nach und nach in die ganze Welt verbreitert. Vor langer Zeit sollten die Haselnüsse eine heilende Wirkung haben und sogar für wahrsagerische Fähigkeiten sorgen. Es war also verständlich, dass es sich in diesem Fall um eine Kommodität handelte, bei der es sich schon gelohnt hatte, diese in großen Mengen vorrätig zu halten. Eine Handvoll Nüsse gibt uns oftmals mehr gesundheitsfördernde Stof-fe als eine übliche Speiseportion. In den Haselnüssen finden wir Vitamine der B-Gruppe, Carotine, das fettlösliche Vitamin E und sogar auch das Vitamin C. Bemerkenswert ist auch die lange Auflis-tung der Spurenelemente.

Die gesundheitliche Benefiz:

  • Fördern Gedächtnis und Gehirntätigkeit
  • Erhöhen Stressbeständigkeit und stärken die Nerven
  • Wohltuend bei psychischer und physischer Erschöpfung
  • Helfen in der Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose
  • Fördern das Kreislaufsystem und das Herz
  • Geeignet für Diabetiker und schwangere Frauen
  • Verlangsamen mentale Abzehrung
  • Wirken vorbeugend und unterstützend bei der Behandlung von Neurosen
  • Spenden Energie

Vitamine und Mineralstoffe:Vitamine und Minerale: beinhalten gesättigte Fettsäuren, Kalium, Magnesium, Eisen und Vitamine B1, B2, B3, B5, B6 und C.

Das Herkunftsland: Türkei